Psychische Gesundheit

Bindungsenergetik

Bindungsenergetik ist eine behutsame und sanfte psychotherapeutische Methode.
Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Verbindung zwischen Herz und Gehirn.
Es geht darum sich selber besser kennen zu lernen, das Eigene zu verstehen und zu erfahren wer man im Grunde seines Herzens ist.
Im Laufe des Prozesses wird deutlich was Wohl und Gesundheit hervorruft und auch welches geprägte Handeln Unwohlsein, Krankheit und Not entstehen lässt.

Wer bin ich im Grunde meines Herzens?
Was brauche ich um gesund zu sein?
Was will ich und was will ich nicht?
Wie steht es um mein Selbstvertrauen und meine Selbstsicherheit?
Was macht mich zufrieden und zuversichtlich?
Wie fühlt es sich an in meiner eigenen Spur zu sein?

Die Methode der Bildungsenergetik wurde von dem Diplom-Psychologen Michael Munzel, auf Basis neuester wissenschaftlicher Ergebnisse aus der Gehirn-, Herz- und Bindungsforschung entwickelt.

Rechtlicher Hinweis:
Bei den auf meiner Website beschriebenen Diagnostik- und Therapieformen handelt es sich um Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin. Diese werden von der Schulmedizin nicht oder nur zum Teil anerkannt. Aussagen über Eigenschaften, Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete der von mir angebotenen Therapieformen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten, die von der Schulmedizin nicht geteilt werden.